Zeichnungsarchiv

Das Zeichnungsarchiv der Dombauhütte umfasst ca. 6500 Zeichnungen, wovon die ältesten um 1870 datieren.

2003 konnten die meisten Zeichnungen eingescannt werden, zu große wurden digital photographiert. Das bisherige Karteikartenordnungssystem wird inzwischen in eine Datenbank überführt, in der neben allen relevanten Daten, auch jeweils ein Vorschaubild der Zeichnung zu sehen ist. Hierdurch wird der direkte Zugriff auf die Zeichnungen demnächst minimiert.

Neben den Zeichnungen sollen in Zukunft auch Objekte wie Figuren und Bauzierteile in die Datenbank eingepflegt werden. Da die Datenbank in der ersten Maske sehr Allgemein gehalten ist, arbeiten auch das Domarchiv, die Textilwerkstatt und die Domschatzkammer mit ihr, so dass sich hier in Zukunft ein ‚Gesamtkatalog’ entsteht.

Neben Grundrissen, Schnitten und Ansichten haben wir auch einige weitere interessante Zeichnungen aus dem Dombereich zur Einsicht abgelegt.

Aktuell im Dom:

Temp.: 15.0 °C
Luftfeuchte: 57.1 %rF