Sanierungsarbeiten

Während der archäologischenEntschuttung wurde das bekannte römiche Kaltwasserbecken der „Münstertherme“ freigelegt. Durch die Mauern, dem Beckenboden und den Tonanschüttungen läuft ein Riss der vermutlich von einem Erdbeben in der karolingischen Zeit stammt. Der Riss setz sich in den karolingischen Fundamenten fort.

Aktuell im Dom:

Temp.: 22.4 °C
Luftfeuchte: 64.0 %rF