Chorhalle innen – Kontrolle Wand- und Pfeilerflächen

07.08.2020 (Ma) —

Chorhalle innen – Kontrolle Wand- und Pfeilerflächen —

So wie die Hubarbeitsbühne am 03.08.2020 in die Chorhalle eingefahren worden ist, so muss sie heute natürlich wieder raus. „Durch diese hohle Gasse muss sie passen“. Die engste Stelle war die Durchfahrt im Bereich des südlichen Zugangs zur Chorhalle. Mit einer Breite von 1m und einer Länge von 5,50 m passte es jedoch auf den Zentimeter. Das Gewicht von 4 to machte der Dombauhütte dabei keine Sorgen, da bei der Erneuerung des Stahlbetonbodens im Sechzehneck EG in den Jahren 2007-2011 bereits vorsorglich für solche Fälle die Annahme einer Belastung von 10 t in die statischen Berechnungen eingeflossen waren.

Aktuell im Dom:

Temp.: 22.4 °C
Luftfeuchte: 52.1 %rF