Dombauhütte / Münsterbauhütte historisch

02.03.2020 (Ma)

Münsterbauhütte historisch

im Heft ‚Aachen Bilder und Berichte 15/65‘ konnte jetzt ein altes Bild wiederentdeckt werden, dass die Bauten der Münsterbauhütte 1875 auf dem Katschhof zeigt. Bis 1893 hatte sie dort ihren Standort. Von 1902 bis 1915 bestand für die Instandsetzungsarbeiten am Oktogon ebenfalls wieder eine Münsterbauhütte. 1952 wurde die Dombauhütte wieder neu gegründet. Auf dem Hof Nikolauskapelle entstand das Werkstattgebäude. 1969 wurde sie dann aufgelöst, die Gebäude abgerissen und dort ein Spiel- und Schulhof für die Domsingschule hergerichtet. Seit 2000 gibt es wieder eine Dombauhütte. Die Arbeits- und Magazinräume befinden sich jedoch im ‚Verborgenen‘ im Bereich der Unterkellerung Quadrum. Zur Zeit sind  in der Dombauhütte 4 Mitarbeiter/innen tätig.

Aktuell im Dom:

Temp.: 17.4 °C
Luftfeuchte: 63.6 %rF