Fotoaktion #WelterbeVerbindet

27.05.2021 (AS) —

Fotoaktion #WelterbeVerbindet

Fotoaktion #WelterbeVerbindet
Anlässlich des UNESCO-Welterbetags loben Deutsche UNESCO-Kommission und Welterbestätten Deutschland e.V. bundesweiten Fotowettbewerb aus
Unter dem Motto „Solidarität und Dialog“ feiern die Welterbestätten in Deutschland am 6. Juni 2021 den UNESCO-Welterbetag – digital, vor Ort, deutschlandweit. Ein besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr wieder der bundesweite Fotowettbewerb #WelterbeVerbindet. Denn über die Website
http://www.unesco-welterbetag.de können alle Teil des Aktionstags werden.
Gemeinsam mit Stätten, Anwohnenden und Besuchenden möchten die Veranstalter porträtieren, wie Zusammenhalt und Dialog an den 46 UNESCO-Welterbestätten in Deutschland gelebt werden. Der gemeinsame Einsatz für eine schützenswerte Landschaft, das Zusammentreffen verschiedener Generationen oder Kulturen oder einfach nur ein Plausch vor einem geschützten Denkmal – gesucht werden fotografisch festgehaltene Momente des Zusammenhalts, der Solidarität und des Austauschs an und in Welterbestätten in Deutschland.
Groß und Klein, jede und jeder ist eingeladen, ein Foto zu machen, es auf der Website www.unesco-welterbetag.de hochzuladen, mit einem Welterbe-Motiv zu versehen und es unter dem Hashtag #WelterbeVerbindet über Facebook, Instagram oder Twitter zu teilen. Einsendeschluss ist der 6. Juni 2021. Ausführliche Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.unesco-welterbetag.de/fotoaktion.
Unter allen eingereichten Fotos zeichnet eine Jury die drei originellsten Bilder aus. Für die Gewinnerfotos verschenken wir je eine Tasche mit vielen bunten Give-aways aus UNESCO-Welterbestätten. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und auf der Aktionsseite öffentlich bekannt gegeben.

 

Aktuell im Dom:

Temp.: 16.5 °C
Luftfeuchte: 62.7 %rF