Karlskapelle – Erneuerung Traufe

06.05.2022 /Ma

Karlskapelle — Erneuerung der Traufe —

Die Arbeiten konnten rechtzeitig zum Ende des Bewilligungszeitraums 15.05.2022 fertiggestellt werden. Aufgrund der sehr angespannten Auftragslage, aber auch Probleme bei der Materialbeschaffung in der zweiten Jahreshälfte 2021, konnte die Maßnahme erst im Jahr 2022 durchgeführt werden. Zudem brauchten wir ein regenfreies Zeitfenster, da nach Demontage der alten Rinne für zwei Wochen keine Regensicherheit für die Gewölbe gegeben war. Vom 07.03.2022 bis 05.05.2022 wurden die Arbeiten dann ausgeführt.
Die alte Bleieindichtung wurde demontiert eine Trennlage verlegt und eine erste Abdichtungsebene aus Bitumenbahn erstellt. Darauf musste für die Wiederherstellung des richtigen Gefälles und Gefällerichtung ein dünner Estrich erstellt. Eine weitere Bitumenbahn sorgt für die nötige zweite Abdichtungsebene. Bedingt durch die Kleinteiligkeit der Rinne mit vielen Eckbereichen, haben wir uns dazu entschlossen als oberste Dichtungsebene, die Rinne nicht wieder mit Blei einzukleiden, sondern mit einer Kunststofffolie. Bedingt durch die Eckbereiche konnte sich das Blei bei solarer Erwärmung nicht ausreichend ausdehnen, so dass es in den Eckbereichen immer wieder zu Rissen kam. Wir gehen davon aus, dass dies bei der Kunststofffolie nicht passiert (positive Ergebnisse dazu werden vom Dom Xanten berichtet). Ein zusätzlicher Ablauf sorgt für eine verbesserte Regenwasserabführung

Aktuell im Dom:

Temp.: 21.4 °C
Luftfeuchte: 56.2 %rF