Falkenhorst

28.04.2021 — (Ma)

Falkenhorst —

Es scheint so als ob die Turmfalken bisher zwei Eier gelegt haben. Leider haben sie sich dieses Jahr in die hinterste Ecke verzogen, wo die Kamera zur Zeit keine Einsicht hat. Wir können die Kamera jedoch nicht neu justieren, da wir im Moment nicht stören bzw. die Falken erschrecken wollen.

 

 

Taufkapelle

28.04.2021 (Ma) —

Einrüstung — Demontage 

Die letzten Gerüststangen sind heute demontiert worden, die Taufkapelle ist wieder rundum frei sichtbar. Im unteren Bereich des Mauerwerks müssen in den nächsten Wochen noch einige Nacharbeiten am Mauerwerk und der Verfugung ausgeführt werden, nämlich dort wo die Einrüstung die Durchführung von Arbeiten zu sehr behindert haben.

Taufkapelle

22.04.2021 (Ma) —

Einrüstung — Demontage 

Inzwischen werden auch die Wandflächen ausgerüstet, so dass die neue Verfugung des Mauerwerks sichtbar wird. Zu Anfang Mai sollte das Gerüst komplett demontiert sein.

Taufkapelle

21.04.2021 (Ma) —

Einrüstung — Demontage 

Die Demontage des Gerüstes ist nun soweit fortgeschritten, dass der Dachstuhl mit der neuen Schiefereindeckung komplett einsehbar ist.

Taufkapelle

15.02.2021 (Ma) —

Blitzschutzarbeiten — 

Heute morgen konnte dann als letzte Arbeit die Blitzschutzleitung an der Firstzier angebracht werden. Die Ableitungen an den Graten waren bereits in der vorletzten Woche verlegt worden. Der Aluminiumdraht ist passend zur Schieferfläche anthrazit beschichtet.

Taufkapelle

15.02.2021 (Ma) —

Klempnerarbeiten — 

Die Bleibekleidung der Firstzier „Zwiebel“ konnte heute fertiggestellt werden. Leider sind wir durch das sehr kalte Winterwetter der letzten Woche um eine Woche im Zeitplan zurückgeworfen worden. Mit einigen Heizgeräten und dem sehr guten Willen der Handwerker konnte das Blei dann doch halbtägig verarbeitet werden.

Taufkapelle

29.01.2021 (Ma) —

Natursteinarbeiten — gotische Wandbereiche —

Anfang des Jahres wurde von den drei noch vorhandenen figürlichen Bauzierteilen Abformungen erstellt und nach der Demontage in der Werkstatt eine Gipskopie gegossen. Diese dienen der Bestandsdokumentation. Im Laufe des Jahres werden von den Gipsabgüssen wiederum Gussformen erstellt, in denen dann mit Steinersatzmörtel mehrfach Abgüsse erstellt werden.

Taufkapelle

29.01.2021 (Ma) —

Klempnerarbeiten / Blitzschutzarbeiten

Zum Abschluss der Arbeiten wird die „Zwiebel“ im Laufe der nächsten Woche mit Blei bekleidet und die Blitzschutzleitungen verlegt. Zum 06.02.2021 ist das Gerüst abgemeldet.

Taufkapelle

29.01.2021 (Ma) —

Dachdeckerarbeiten — Neue Verschieferung —

Seit dem 04.01.2021 wird die Schieferdeckung der Ebene 3 erstellt. In der nächsten Woche wird sie fertiggestellt. Mit dem Wechsel von der Ebene 2 zur Ebene 3 änderte sich wieder die Wölbung der Dachfläche von einer konkav gebogenen Fläche (Ebene 2) zu einer konvex gebogenen Fläche. Die Ebene 3 wurde analog der Ebene 1 mit Schieferplatten 30 cm lang, 20 cm breit eingedeckt. Im oberen sehr flachen Bereich wird die Eindeckung mit Blei erfolgen. Hierin integrierte Entlüftungsöffnungen sorgen dafür,  dass eine gute Luftzirkulation für den gesamten Dachstuhl gewährleistet werden kann.

Taufkapelle

23.12.2020 (Ma) —

Dachdeckerarbeiten — Neue Verschieferung —

Die Schieferdeckung der Ebene 2 ist fertiggestellt. Das Karniesprofil zwischen Ebene 2 und 3 konnte nach Erstellung des Bleiübergangs wieder montiert werden. Am 04.01.2021 kann somit mit der Verschieferung der letzten Ebene begonnen werden.

Aktuell im Dom:

Temp.: 16.1 °C
Luftfeuchte: 65.0 %rF