Taufkapelle

28.08.2019

Natursteinmauerwerk

Das gesamte Natursteinmauerwerk wurde einem leichtem Dampfstrahl gereinigt, wobei lose Verschmutzungen und dünne Krusten abgenommen werden konnten. Eine Beurteilung des Fugennetzes konnte nun erfolgen. An der Ostseite wurden die Fugen 1986 komplett erneuert, insgesamt ist der Zustand als gut zu bezeichnen. An der West-, Nord- und Südseite mussten wir leider feststellen, dass 75% der Fugen ihre Festigkeit verloren haben und ohne größere Kraftanstrengung mit einem Meissel ausgekratzt werden können. Eine Neuverfugung ist deshalb nötig. Diese Arbeiten sollen Anfang 2020 von den Handwerkern der Dombauhütte ausgeführt werden.

Aktuell im Dom:

Temp.: 15.6 °C
Luftfeuchte: 55.9 %rF